Menu Menu
Wohnen am Schleemer Park InfoInfo

Der eiszeitlich geprägte Übergang zwischen Geestlandschaft und Marsch im Elbe-Urstromtal trägt als Leit-Motiv und Idee für den Entwurf zum Charakter des Ortes bei. Die Villentypologie als Antwort auf die stark durch Einzelhäuser geprägte städtebauliche Struktur interpretiert den Maßstab der Bestands-Villa an der Möllner Landstraße und der umgebenden städtebaulichen Struktur.

Bauherr
HIBA AG
Größe qm BGF / WE
6.000 qm BGF, 61 WE - Gemeinschaftsraum
Land
Hamburg
Jahr / Fertigstellung
2017
Platzierung
1. Platz im Wettbewerb